Münchener DigitalisierungsZentrum - Digitale BibliothekBSB - Bayerische Staatsbibliothek

Der Bayerische Landtag vom Spätmittelalter bis zur Gegenwart

Suche

Neue ausführliche Suche

Seite 324

2. Der Alte Landtag bis 1806

Andrian-Werburg, Klaus Frhr. von: Der altbaierische Adel im landesfürstlichen Staat der Wittelsbacher bis zum Abschluß der ritterschaftlichen Verfassung, in: Hellmuth Rössler (Hg.): Deutscher Adel 1430-1555, Darmstadt 1965 (Schriften zur Problematik der deutschen Führungsschichten in der Neuzeit 1), 48-57.
Aretin, Karl Otmar Frhr. von: Die bayerische Landschaftsverordnung 1714-1777, in: Dietrich Gerhard (Hg.): Ständische Vertretungen in Europa im 17. und 18. Jahrhundert, Göttingen 1969 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Institutes für Geschichte 27), 208-246.
Aretin, Karl Otmar Freiherr von: Bayerns Weg zum souveränen Staat. Landstände und konstitutionelle Monarchie 1714-1818, München 1976.
Ay, Karl-Ludwig: Der Ingolstädter Landtag von 1563 und der bayerische Frühabsolutismus, in: ZBLG 41 (1978), 401-416.
Seite 325
Ay, Karl-Ludwig: Ständische Mitsprache und adeliges Sonderinteresse im Territorialstaat. Vom Niedergang der Landstände in Bayern (16. bis 18. Jahrhundert), in: Gesellschaftsgeschichte. Festschrift für Karl Bosl zum 80. Geburtstag, hg. von Ferdinand Seibt, Bd. 1, München 1988, 471-487.
Blickle, Peter: Landschaften im Alten Reich. Die staatliche Funktion des gemeinen Mannes in Oberdeutschland, München 1973.
Bosl, Karl: Aus den Anfängen der landständischen Bewegung und Verfassung. Der Vilshofener Vertrag von 1293 (Niederbayern), in: Wirtschaft, Geschichte und Wirtschaftsgeschichte. Festschrift zum 65. Geburtstag von Friedrich Lütge, hg. von Wilhelm Abel u.a., Stuttgart 1966, 8-27, wieder in: Heinz Rausch (Hg.): Die geschichtlichen Grundlagen der modernen Volksvertretung. Die Entwicklung von den mittelalterlichen Korporationen zu den modernen Parlamenten, 2. Bd, Darmstadt 1974 (Wege der Forschung 469), 63-93.
Bosl, Karl: Stände und Territorialstaat in Bayern, in: Hans Patze (Hg.): Der deutsche Territorialstaat, Bd. 2, Sigmaringen 1971 (Vorträge und Forschungen 14), 343-368.
Bosl, Karl: Repräsentierte und Repräsentierende. Vorformen und Traditionen des Parlamentarismus an der gesellschaftlichen Basis der deutschen Territorialstaaten vom 16. bis 18. Jahrhundert, in: Karl Bosl/Karl Möckl (Hg.): Der moderne Parlamentarismus und seine Grundlagen in der ständischen Repräsentation. Beiträge des Symposiums der Bayerischen Akademie der Wissenschaften und der International Commission for Representative and Parliamentary Institutions auf Schloß Reisensburg vom 20. bis 25. April 1975, Berlin 1977, 99-120.
Buchner, Andreas: Die Landtafel der vier Rentämter des Fürstenthums Bayern zu Anfang der Regierung des Herzogs Maximilian I., München 1848 (Abhandlungen der Historischen Classe der kgl. bayerische Akademie der Wissenschaften 5/1[b]).
Buchner, Andreas: Der letzte Landtag der altbayerischen Landstände im Jahre 1669, in: Abhandlungen der Historischen Classe der kgl. bayerischen Akademie der Wissenschaften 6, München 1852, 311-354.
Seite 326
Carsten, Francis-Ludwig: Princes and Parliaments in Germany from the Fifteenth to the Eighteenth Century, Oxford 1959, London 21963. (dazu Herde, Peter: Deutsche Landstände und englisches Parlament. Bemerkungen zu F.L. Carsten, Princes and Parliaments in Germany. From the fifteenth to the eighteenth century, in: Historisches Jahrbuch 80 (1961) 286-297.)
Carsten, Francis-Ludwig: Die Ursachen des Niedergangs der deutschen Landstände in: Historische Zeitschrift 192 (1961) 273-281.
Dollinger, Heinz: Studien zur Finanzreform Maximilians I. von Bayern in den Jahren 1598-1618. Ein Beitrag zur Geschichte des Frühabsolutismus, Göttingen 1968 (Schriftenreihe der Historischen Kommission bei der Bayerischen Akademie der Wissenschaften 8).
Engelhardt, Helmut: Landstände und Finanzwesen in Bayern im 15. und 16. Jahrhundert, Diss. München 1967.
Fried, Pankraz: Zur Geschichte der Steuer in Bayern, in: ZBLG 27 (1964) 570-599.
Gerbl, Otto: Die Kontrolle der Steuerverwendung durch die Landstände in Bayern, München 1911.
Gerhard, Dietrich: Probleme ständischer Vertretungen im frühen achtzehnten Jahrhundert und ihre Behandlung in der gegenwärtigen internationalen Forschung, in: Gerhard, Dietrich (Hg.): Ständische Vertretungen in Europa im 17. und 18. Jahrhundert, Göttingen 1969 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Institutes für Geschichte 27) 9-31.
Greindl Gabriele: Untersuchungen zur bayerischen Ständeversammlung im 16. Jahrhundert. Organisation, Aufgaben und die Rolle der adeligen Korporation, München 1983 (MBM 121).
Greindl, Gabriele: Die Ämterverteilung in der bayerischen Landschaft von 1508 bis 1593, in: ZBLG 51 (1988) 101-196.
Greindl, Gabriele: Die landständische Steuerverwaltung im 16. Jahrhundert unter Einbeziehung der Rittersteuer von 1597, in: ZBLG 54 (1991) 667-729.
Seite 327
Greindl, Gabriele: Der alte Adel in der bayerischen Landschaft des 16. Jahrhunderts, in: Aus Bayerns Geschichte. Forschungen als Festgabe zum 70. Geburtstag von Andreas Kraus, hg. von Egon Johannes Greipl, Alois Schmid und Walter Ziegler, Redaktion: Ferdinand Kramer, St. Ottilien 1992, 217-243.
Häberle, Eckehard J.: Franz Xaver von Stubenrauch und die Auseinandersetzung zwischen Kurfürst und Landschaftsverordnung um die staatliche Wirtschaftspolitik Bayerns von 1765, in: ZBLG 37 (1974) 49-92.
Hanisch, Jutta: Die bayerischen Landtage von 1605 und 1612, Magisterarbeit Mainz 1966.
Hartung, Fritz: Herrschaftsverträge und ständischer Dualismus in deutschen Territorien, in: Fritz Hartung: Staatsbildende Kräfte der Neuzeit. Gesammelte Aufsätze, Berlin 1961, 62-77.
Henzler, Christoph: Maximilian III. Joseph und die bayerische Landständeverordnung - Der Kampf eines bayerischen Kurfürsten um seinen absoluten Herrschaftsanspruch, in: Gegenwart in Vergangenheit. Beiträge zur Kultur und Geschichte der Neueren und Neuesten Zeit. Festgabe für Friedrich Prinz zu seinem 65. Geburtstag, hg. von Georg Jenal unter Mitarbeit von Stephanie Haarländer, München 1993, 131-153.
Henzler, Christoph: Die steuerpolitischen Auseinandersetzungen der bayerischen Landständeverordnung mit dem Kurfürsten Max III. Joseph (1745-1777) unter Berücksichtigung der ständischen Entwicklung in Bayern vom ausgehenden Mittelalter bis zum Absolutismus. Magisterarbeit München 1986.
Hiereth, Sebastian: Die Ottonische Handfeste von 1311 und die niederbayerischen Städte und Märkte, in: ZBLG 33 (1970) 135-154.
Hintze, Otto: Typologie der ständischen Verfassungen des Abendlandes, in: Otto Hintze: Staat und Verfassung. Gesammelte Abhandlungen zur allgemeinen Verfassungsgeschichte, hg. von Gerhard Oestreich, Göttingen 21962, 120-139.
Hitzlberger, Hans: Das Steuerbewilligungsrecht der Landstände in Bayern im Zeitalter des Absolutismus und seine Auswirkungen auf die Verfassung von 1818, Diss. Erlangen 1949.
Seite 328
Hitzlberger, Walter: Das Steuerbewilligungsrecht der Landstände in Bayern bis zum Absolutismus (Maximilian I), Diss. Erlangen 1949.
Hoffmann, Ludwig: Geschichte der direkten Steuern in Baiern vom Ende des 13. bis zum Beginn des 19. Jahrhunderts, Leipzig 1883 (Staats- und socialwissenschaftliche Forschungen 4, Heft 5).
Hofmann, Hanns Hubert: Adelige Herrschaft und souveräner Staat. Studien über Staat und Gesellschaft in Franken und Bayern im 18. und 19. Jahrhundert, München 1962 (Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte 2).
Kraus, Andreas, Le Développement de la puissance de l'état dans les principautés allemandes (XVI e-XVIIes.), in: La Croissance de l'état moderne (XVe-XVIIesiècles), in: Revue d'Histoire diplomatique 89 (1975) 1-22.
Kühn, Alfred: Die Entstehung der altbayerischen Landstände auf Landtagen in ihrer Abhängigkeit von den Steuerbewilligungen der Zeit, Diss.masch. Erlangen 1949.
Lanzinner, Maximilian: Fürst, Räte und Landstände. Die Entstehung der Zentralbehörden in Bayern 1511-1598, Göttingen 1980 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 61).
Laschinger, Johannes: Amberg und der Landtag von 1707, in: ZBLG 52 (1989) 255-289.
Lenk, Leonhard: Das Modell England in der bayerischen Verfassungsdiskussion zwischen 1770 und 1818, in: Gesellschaft und Herrschaft. Forschungen zu sozial- und landesschichtlichen Problemen vornehmlich in Bayern. Eine Festgabe für Karl Bosl zum 60. Geburtstag, Redaktion Richard von Dülmen, München 1969, 271-299.
Lieberich, Heinz: Landherren und Landleute. Zur politischen Führungsschicht Baierns im Spätmittelalter, München 1964 (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 63).
Lieberich, Heinz: Die gelehrten Räte. Staat und Juristen in Baiern in der Frühzeit der Rezeption, in: ZBLG 27 (1964) 120-189.
Lieberich, Heinz: Die bayerischen Landstände 1313/40-1807, München 1990 (Materialien zur bayerischen Landesgeschichte 7).
Seite 329
Mitterauer, Michael: Ständegliederung und Ländertypen, in: Ernst Bruckmüller/Michael Mitterauer/Helmuth Stradal: Herrschaftsstruktur und Ständebildung. Beiträge zur Typologie der österreichischen Länder aus ihren mittelalterlichen Grundlagen, Bd. 3, München 1973 (Sozial- und wirtschaftsgeschichtliche Studien) 115-203.
Möckl, Karl: Der moderne bayerische Staat. Eine Verfassungsgeschichte vom Aufgeklärten Absolutismus bis zum Ende der Reformepoche, München 1979 (Dokumente zur Geschichte von Staat und Gesellschaft in Bayern III/1).
Oestreich, Gerhard: Zur Vorgeschichte des Parlamentarismus: Ständische Verfassung, landständische Verfassung und landschaftliche Verfassung, in Gerhard Oestreich: Strukturprobleme der Frühen Neuzeit. Ausgewählte Aufsätze, hg. von Brigitta Oestreich, Berlin 1980, 253-271.
Press, Volker: Formen des Ständewesens in den deutschen Territorialstaaten des 16. und 17. Jahrhunderts, in: Peter Baumgart (Hg.), Ständetum und Staatsbildung in Brandenburg-Preußen. Ergebnisse einer internationalen Fachtagung, Berlin/New York 1983 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin 55), 280-318.
Press, Volker: Fürst und Landstände in der frühneuzeitlichen Oberpfalz (1488-1628, 1705-1715), in: Gesellschaftsgeschichte. Festschrift für Karl Bosl zum 80. Geburtstag, hg. von Ferdinand Seibt, Bd. 1, München 1988, 439-457.
Press, Volker: Herrschaft, Landschaft und "Gemeiner Mann" in Oberdeutschland vom 15. bis zum frühen 19. Jahrhundert, in: Zeitschrift für Geschichte des Oberrheins NF 84 (1975) 169-214.
Press, Volker: Vom "Ständestaat" zum Absolutismus. 50 Thesen zur Entwicklung des Ständewesens in Deutschland, in: Peter Baumgart, Ständetum und Staatsbildung in Brandenburg-Preußen. Ergebnisse einer internationalen Fachtagung, Berlin/New York 1983 (Veröffentlichungen der Historischen Kommission zu Berlin 55), 319-326.
Primbs, Karl: Die altbayerische Landschaft und ihr Güterbesitz unter Herzog Albrecht V. von Bayern 1550-1579, in: OA 42 (1885) 1-73.
Primbs, Karl: Beiträge zur Geschichte des altbayerischen Adels, seiner Güter und Wappen, in: Archivalische Zeitschrift NF 10 (1902) 93-113.
Seite 330
Rall, Hans: Kurbayern in der letzten Epoche der alten Reichsverfassung 1745-1801, München 1952 (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 45).
Rankl, Helmut: Staatshaushalt, Stände und "Gemeiner Nutzen" in Bayern 1500-1516, München 1976 (Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte 7).
Rankl, Helmut: Zwischen "Privatnuz" und "Gemeinem Besten". Anmerkungen zur Frage der Wirksamkeit der bayerischen Landschaftsverordnung im 17. und 18. Jahrhundert, in: Gesellschaftsgeschichte. Festschrift für Karl Bosl zum 80. Geburtstag, hg. von Ferdinand Seibt, Bd. 1, München 1988, 488-504.
Rauh, Manfred: Verwaltung, Stände und Finanzen. Studien zu Staatsaufbau und Staatsentwicklung Bayerns unter dem späteren Absolutismus, München 1988 (Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte 14).
Riedenauer, Erwin (Hg.): Landeshoheit. Beiträge zur Entstehung, Ausformung und Typologie eines Verfassungselements des römisch-deutschen Reiches, München 1994 (Studien zur bayerischen Verfassungs- und Sozialgeschichte 16).
Schattenhofer, Michael: Landtage und Erbhuldigungen im Alten Rathaus zu München, in: ZBLG 33 (1970) 155-182.
Schlögl, Rudolf: Der bayerische Landtag von 1669. Nach einem Bericht des Geheimen Kammersekretärs Corbinian von Prielmair, in: ZBLG 52 (1989) 221-254.
Schmitt, Eberhard: Joseph Socher - Der bayerische Abbé Sieyes? Ein Beitrag zur Frage der Kontinuität der ständisch-parlamentarischen Repräsentation in Deutschland, in: ZBLG 30 (1967) 264-297.
Seitz, Jutta: Die landständische Verordnung in Bayern im Übergang von der altständischen Repräsentation zum modernen Staat 1778-1808, Diss. München 1986.
Spindler, Max: Die Anfänge des bayerischen Landesfürstentums, München 1937 (Schriftenreihe zur bayerischen Landesgeschichte 26).
Stahleder, Hellmuth: Zum Ständebegriff im Mittelalter, in: ZBLG 35 (1972) 523- 570.
Seite 331
Steinwachs, Otto: Der Ausgang der landschaftlichen Verordnung in Bayern, in: OA 55 (1910) 60-138, 294-332; OA 56 (1912) 37-58; OA 57 (1913) 38-117.
Störmer, Wilhelm: Der Adel im herzoglichen und kurfürstlichen Bayern der Neuzeit. Fragen der adeligen Grundherrschaft und Ständemacht, in: Helmuth Feigl/Willibald Rosner (Hg.): Adel im Wandel, Wien 1991 (Studien und Forschungen aus dem niederösterreichischen Institut für Landeskunde 15) 47-71.
Ullmann, Hans-Peter: Staatsschulden und Reformpolitik. Die Entstehung moderner öffentlicher Schulden in Bayern und Baden 1780-1820, 2 Bde., Göttingen 1986 (Veröffentlichungen des Max-Planck-Instituts für Geschichte 82).
Vierhaus, Rudolf: Land, Staat und Reich in der politischen Vorstellungswelt deutscher Landstände im 18. Jahrhundert, in: HZ 223 (1976) 40-60.
Vierhaus, Rudolf: Ständewesen und Staatsverwaltung in Deutschland im 18. Jahrhundert, in: Dauer und Wandel der Geschichte. Aspekte europäischer Vergangenheit. Festgabe für Kurt von Raumer, hg. von Rudolf Vierhaus und Manfred Botzenhart, Münster, 1966 (Neue Münsterer Beiträge zur Geschichtsforschung 9) 337-360.
Volkert, Wilhelm: Die älteren bayerischen Landtafeln, in: Archivalische Zeitschrift 75 (1979) 250-262.
Weis, Eberhard: Kontinuität und Diskontinuität zwischen den Ständen des 18. Jahrhunderts und den frühkonstitutionellen Parlamenten von 1818/19 in Bayern und Württemberg, in: Pankraz Fried/Walter Ziegler (Hg.): Festschrift für Andreas Kraus zum 60. Geburtstag, Kallmünz 1982 (Münchener Historische Studien, Abt. Bayerische Geschichte 10) 337-355.
Wittmütz, Volkmar: Die Gravamina der bayerischen Landstände im 16. und 17, Jahrhundert als Quelle für die wirtschaftliche Situation und Entwicklung Bayerns, München 1970. (MBM 26).